Wasser


11. Juni – Wir stechen in See!

Nicht nur der Geostammtisch im Juli wird besonders (siehe Radtour & Fokus: Erde), sondern auch am Sonntag, 11. Juni geht es raus in die Natur bzw. aufs Wasser. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie um die Detektion kleiner maritimer Fahrzeuge begeben wir uns zum Müggelsee, um dort mit einem ehemaligen Flüchtlingsboot rauszufahren und es per Satellit aufnehmen zu lassen. Dazu brauchen wir so viele Personen wie möglich – mindestens zwanzig! Sonntag 18 Uhr ist spätestens Treffpunkt am Segel-Club Wiking, 19 Uhr fliegt der Satellit über uns hinweg. Ab 15 Uhr können wir uns auch schon auf der gegenüber liegenden Wiese treffen. Alle Details zu der Untersuchung und dem Treffen gibt es hier auf der Projektseite.>>   weiterlesen


DWA-Bundestagung Berlin Wasserwirtschaft und Politik im Dialog

Mit einem neuen Konzept präsentiert sich die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) bei ihrer diesjährigen Bundestagung am 26. und 27. September 2011 in Berlin. Der Schwerpunkt der Bundestagung unter dem Motto „Wasserwirtschaft und Politik im Dialog“ wird auf dem Gedankenaustausch zwischen Teilnehmenden und Politikern liegen. Die DWA läutet mit den Berlin–Tagungen eine Neuerung ein: Die DWA-Bundestagung, eine der bedeutendsten Treffpunkte der deutschen Wasserwirtschaft, findet künftig jährlich wechselnd in Berlin und im bekannten Format an anderen Orten in Deutschland statt. Mehr

Pegeldaten Deutschlands als WFS oder auf der eigenen Website

PEGELONLINE ist das gewässerkundliche Informationssystem der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.

PEGELONLINE stellt kostenfrei tagesaktuelle Messwerte verschiedener gewässerkundlicher Parameter (z.B. Wasserstand) der Binnen- und Küstenpegel der Wasserstraßen des Bundes zur Ansicht und zum Download bereit.

Die Daten können z.B. per WFS in das eigene GIS integriert werden oder wie hier (ausschnittsweise) in eine Website: