Photogrammetrie


50. AgA-Tagung beim BKG in Frankfurt a. M.

Die AgA (Arbeitsgruppe Automation in Kartographie, Photogrammetrie und GIS) ist eine Arbeitsgruppe der Deutschen Geodätischen Kommission (DGK) und der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder (AdV), die sich mit aktuellen Entwicklungen in der Automation raumbezogener Informationsverarbeitung beschäftigt.

Die jährlich stattfindende AgA-Tagung hat sich zu einer festen Institution und vielbesuchten Informationsbörse entwickelt, in der Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden, Lehr- und Forschungsinstitutionen, Hard- und Softwareentwickler sowie weitere Interessierte über Neuentwicklungen und Probleme raumbezogener Informationsverarbeitung in schriftlichen Tätigkeitsberichten, Kurzberichten und Referaten informieren.>>   weiterlesen


Spie Remote Sensing in Dresden


DREILÄNDERTAGUNG D – A – CH und 33. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF

Die  DGPF (Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung), die OVG (Österreichische Gesellschaft für Vermessung und Geoinformation), die SGPF (Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung) und  die FeLis (Abt. Fernerkundung und Landinformationssysteme der Universität Freiburg ) laden zu einer Dreiländertagung rund um Fernerkundung und Photogrammetrie ein. Das Programm ud weitere Informationen findet ihr hier.


GEOSYSTEMS User Group Meeting 2012 in Fürstenfeldbruck (bei München)

Das GEOSYSTEMS User Group Meeting hat sich in den vergangenen Jahren zu einem reno­mmier­ten Branchen­treff­punkt ent­wickelt. Die mehrtägige Veranstaltung bietet Nutzervorträge aus unterschiedlichsten Anwendungsgebieten sowie Produkt­präsen­tationen und Work­shops zur Intergraph Geospatial Produktlinie mit ERDAS Software. The­matisch werden GIS-Mo­dellierung, Change De­tection, Geo­referen­zierung, cloud­basierte Services, Daten­platt­formen, Klassi­fi­zierung, Stereo­aus­wertung und vieles mehr ab­ge­deckt.>>   weiterlesen


Tagung der Arbeitsgruppe Automation in Kartographie, Photogrammetrie und GIS

Die 49. AgA-Tagung findet statt am 10. und 11. September 2012 beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie in Rostock (Neptunallee 5, 18057 Rockstock) statt.

Die AgA-Tagung hat die Zielstellung, aktuelle Entwicklungen in der Automation raumbezogener Informationsverarbeitung zu präsentieren.

Die jährlich stattfindende AgA-Tagung hat sich zu einer festen Institution und vielbesuchten Informationsbörse entwickelt, in der Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden, Lehr- und Forschungsinstitutionen, Hard- und Softwareentwickler sowie weitere Interessierte über Neuentwicklungen und Probleme raumbezogener Informationsverarbeitung in schriftlichen Tätigkeitsberichten, Kurzberichten und Referaten informieren.>>   weiterlesen


Geodätisches Kolloquium – Prof. Dr. Wolfgang Förstner spricht zum Thema "Mustererkennung und Maschinelles Lernen bei der Bildinterpretation"

Zentrale Aufgabe der Photogrammetrie ist die Bereitstellung von Daten für Geoinformationssysteme.

Entsprechend rege ist die Forschung auf dem Gebiet der Interpretation von Bildern, seien es Farb- oder Entfernungsbilder, seien sie von fliegenden Plattformen oder terrestrisch aufgenommen. Grundlagen für die Bildinterpretation sind Klassifikationsverfahren aus der Mustererkennung und Methoden des Maschinellen Lernens.
Der  Vortrag  beleuchtet  Techniken  zur  statistischen  Analyse  von  Bilddaten  und  zeigt  Beziehungen  zu  klassisch geodätischen Aufgaben. Wie gewohnt ist nach dem Vortrag ausreichend Zeit für eine Diskussion.>>   weiterlesen


Tagungsbericht „Workshop 3D-Stadtmodelle“

Auf dem dritten Workshop der gemeinsamen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK) und der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) ist es dem Veranstalter abermals gelungen, zum Thema »3D-Stadtmodelle« etwa 90 Teilnehmer aus Hochschulen, Firmen und Verwaltung zu gewinnen. Entsprechend dem Teilnehmerkreis waren die Vorträge der zweitägigen Veranstaltung vom 8. und 9. November 2011 in Bonn bunt gemischt und reichten von der Datenmodellierung und der Datenverarbeitung bis hin zu Präsentationen über aktuelle Anwendungen aus dem In- und Ausland. Beispielhaft seien hier einige wenige Beiträge erwähnt.>>   weiterlesen