IfL


IfL Forschungswerkstatt #2 „Das Auge forscht mit. Visualisierungen in den raumbezogenen Wissenschaften“

Die IfL Forschungswerkstatt lädt auch im kommenden Jahr Forscherinnen und Forscher der raumbezogenen Wissenschaften zu Diskussionen und Experimenten an das Leibniz-Institut für Länderkunde ein.  Mehr

Die Veranstaltung stellt die kritische Diskussion und Reflektion von Visualisierungen in der raumbezogenen Forschungspraxis in den Mittelpunkt. […]
Am zweiten Tag werden in kleinen Arbeitsgruppen (ExperiSpaces) neue und innovative Methoden visueller raumbezogener Forschung erprobt. Die Veranstaltung ist offen für qualitative und quantitative Ansätze sowie gesellschaftliche wie auch naturbezogene Untersuchungsgegenstände.>>   weiterlesen


Forschungen im Bereich Geovisualisierung am IfL

Pressemitteilung vom 18. Dezember 2013

IfL erhält eine Million Euro für Forschungen im Bereich Geovisualisierung

Das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig hat im bundesweiten Leibniz-Wettbewerb um rund 30 Millionen Euro mit einem Projekt zu den Auswirkungen der neuen Medien auf die Produktion und Rezeption von Karten erfolgreich abgeschnitten und erhält in den nächsten drei Jahren eine Fördersumme von knapp 820.000 Euro. Weiterlesen