Geokodierung


Geodaten zur Bewältigung der Flüchtlingslage

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie unterstützt alle nichtkommerziellen Vorhaben von Verwaltungsstellen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie von Nicht-Regierungsorganisationen und Unternehmen bei der Bewältigung der Flüchtlingslage mit der gebührenfreien Bereitstellung des europaweiten Darstellungsdienstes TopPlus-Web-Refugees, des deutschlandweiten Geokodierungsdienstes der Vermessungsverwaltungen der Länder sowie eines Routingdienstes. Die Dienste stehen ab sofort bis zum 31.12.2017 zur Verfügung.
Zur Seite des BKG>>   weiterlesen