Deutscher Kongress für Geographie 2015: Stadt Land Schaf(f)t – Land Schaf(f)t Stadt


dkg-2105.logo.headerDer 59. Deutsche Geographentag findet 2015 in Berlin erstmals unter dem neuen Titel Deutscher Kongress für Geographie statt.

Die Leitthemen des Deutschen Kongresses für Geographie greifen aktuelle Herausforderungen für die Geographie auf. Sie sind bewusst nicht auf die Teildisziplinen orientiert, sondern betonen die intra- und interdisziplinären Analysewege und Lösungsansätze. Ausdrücklich werden zu den Leitthemen Beiträge aus allen Teildisziplinen in möglichst übergreifender Vernetzung erwünscht. Um den Standort Berlin vorzustellen, wird sich eine Sitzung zu jedem Leitthema darauf beziehen. Die Unterpunkte zu den Leitthemen sind nur als Beispiele für mögliche Bereiche zu verstehen; weitere und andere sollen entwickelt werden. Weitere Informationen

  • Stadt und Land: Kontinuitäten und Konflikte
  • Vernetzung und Entwicklungspfade
  • Demographie im 21. Jahrhundert
  • Umwelt und Gerechtigkeit
  • Landnutzungswandel und Nachhaltigkeit
  • Erde: Lebensraum und Risiko
  • Didaktik der Geographie
  • Theoretische, methodische und disziplinäre Reflexion

Bis zum 11. Januar 2015 können Sie Beiträge zu den Fachsitzungen einreichen. Den aktuellen Call for Papers finden Sie hier.