Open Data in Hamburg


Nachdem Open Data in aller Munde ist, kann man nunHamburg_OpenData amtliche Daten und Karten des Landesbetriebs Geoinformation und Vermessung kostenfrei herunterladen und erspart sich so zeitaufwändige Anfragen.

Die Auswahl der Kacheln erfolgt über eine Kartenübersicht mit Adresssuche. Desweiteren steht der komplette Datensatz für das jeweilige Kartenwerk als ZIP zum Download zur Verfügung:

OpenData Download DIRK150 (Digitale Regionalkarte 1: 150000)
OpenData Download DIRK600 (Digitale Regionalkarte 1: 600000)
OpenData Download DISK20 (Digitale Stadtkarte 1: 20000)
OpenData Download DISK60 (Digitale Stadtkarte 1: 60000)
OpenData Download DK5 (Digitale Karte 1: 5000)
OpenData-Download DOP40 (Digitales Orthophoto)

Außerdem werden Web Mapping Services angeboten:

Noch einen Nachtrag: Vektordaten wird es im Download-Portal in näherer Zukunft nicht geben, sie werden aber auf Anfrage kostenfrei abgegeben. Kostenfrei meint nur die Daten, die Arbeitszeit für die Ausleitung der Daten eines bestimmten Ausschnittes wird in Rechnung gestellt.