Open Government Camp 2011 – ein Bericht über Open (Geo-)Data


Das Open Government Camp 2011 vom 29. und 30. September 2011 hatte verschiedene Ansätze zum Umgang mit Open Government und Open Data.

 

Hier ein Überblick:

Open Data Portale – Vergleiche (z.B. Open Data Berlin)

Kommunale Herangehensweise an Open Data

bePart – mobile ePartizipation –> eine erfolgreiche Anwendung für Bürgerbeteiligung in der Stadtplanung

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte – best practices zur politischen Geodatenvisualisierung

Informationsfreiheit 2.0 und Open Data: Wie nachhaltig ist die Maschinenlesbarkeit des Staats?

Apps 4 Germany – Mitmachplattform zu Open Government

 

dies ist ein Auszug der vorgestellten Themen.

Ergebnisse und Anregungen unter Twitter: #0gc11 und Government 2.0 Netzwerk