Archiv für den Tag: 29. August 2013


Fortbildung zum Geodatenmanager

Die AGIS GmbH bietet eine Ausbildung zum „EPZ Zertifizierten Geodatenmanager“an und beschreibt diesen mit folgenden Worten: „Geodatenmanagement gehört mittlerweile zu den zentralen Aufgaben in vielen Behörden und Unternehmen. Und dies ist kein Job, den man so nebenbei erledigen kann. Qualifizierte Daten, die verlässliche Ergebnisse liefern, sind ein unerlässliches Mittel zur Optimierung der täglichen Geschäftsprozesse. Aber werden die Daten immer effizient gemanagt?  Wer kennt wirklich das Potential der eigenen Daten?“ Mehr>>   weiterlesen


Trotz Boom in der Kartographie: TU Dresden schließt ihren gefragten Studiengang

„Dresden. Kartographen sind momentan auf dem Arbeitsmarkt so begehrt wie nie zuvor. Vor allem die Digitalisierung von Landkarten hat dazu beigetragen. Auf einem Weltkongress tauschen sie sich bis Freitag in Dresden über ihre neuesten Erkenntnisse aus. Trotz dieser positiven Aussichten ist der Studiengang Kartographie an der TU Dresden aber in wenigen Jahren Geschichte. Lehrstuhlinhaber Professor Manfred Buchroithner kann das nicht verstehen.“ Weiterlesen