Archiv für den Tag: 25. Februar 2012


entgrenzt – studentische Zeitschrift für Geographisches

entgrenzt  ist eine halbjährlich erscheinende raumwissenschaftliche Zeitschrift, die im Jahr 2010 von Studierenden in Leipzig gegründet wurde. Herausgegeben wird die Zeitschrift vom gemeinnützig anerkannten Verein GeoWerkstatt Leipzig e.V. Die Zeitschrift entsteht dezentral, durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen an verschiedenen Standorten im deutschsprachigen Raum.Die Zeitschrift erscheint am 01. Mai und 01. November eines Jahrs, gratis auf der Webseite www.entgrenzt.de
Ein erster Blick in die Zeitschrift hat mich zunächst einmal über den Umfang staunen lassen. Auf über 70 Seiten kann man in der ersten Ausgabe  einiges über Belange von Studierenden in Geographischen Studiengänge erfahren: Anforderungen an eine Bachelorarbeit, Fachschaften und Prüfungsstress. Außerdem hat jede Ausgabe ein übergeordnetes Thema:
Ausgabe 1: Die Vereinigten Disziplinen von Geographia
Ausgabe 2: Soziale und ökologische Aspekte der Gentrifizierung im 21. Jahrhundert
Es ist viel Interessantes für Studierende dabei und auch fachlich bietet die Zeitschrift einiges. Besonders gut gefällt mir, dass die Beiträge nicht aus einer Ecke Deutschlands oder gar einer Hochschule stammen, sondern, dass von überall etwas dabei ist.  Leider ist die Zeischrift aber sehr textlastig. Die Anzahl der Bilder hat allerdings in Ausgabe 2 deutlich zugenommen.>>   weiterlesen