Tägliche Archive: 15. Dezember 2011


FOSSGIS und OSM Konferenz 2012

FOSSGIS ist die Abkürzung für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme und ist die führende Konferenz zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum.

Die FOSSGIS Konferenz 2012 wird vom gemeinnützigen Verein FOSSGIS e.V, der OpenStreetMap Community und der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt in Dessau organisiert und findet vom 20. bis 22. März 2012 an der Hochschule Anhalt in Dessau-Roßlau statt.

An den drei Tagen werden auf der Konferenz in parallel laufenden Workshops, Vorträgen und Poster-Sessions die neuesten Open-Source-Entwicklungen u.a. in den Bereichen Webmapping, Geodatenmanagement, GeoProcessing und Desktop-GIS präsentiert. Im Bereich freie Geodaten stellt die deutschsprachige Open Street Map Konferenz eine ideale Veranstaltung dar, um sich über den aktuellen Stand dieses renomierten Projektes zu informieren.>>   weiterlesen


GeoForum MV 2012 – „GIS schafft Energie“

Das GeoForum MV findet 2012 zum 8. Mal statt und hat sich als eine wichtige Geoinformatikveranstaltung im Nordosten etabliert. Das GeoForum MV ist ein Ort des Erfahrungsaustausches, der Präsentation von Praxis- und Best-Practice Beispielen, der Darstellung von technisch-wissenschaftlichen Ergebnissen und last but not least ein Ort für das Knüpfen von Geschäftskontakten. mehr

Call for Papers bis 10. Januar 2012


Haben 80% aller Daten einen Raumbezug?

Bestimmt habt ihr schon mal gehört, dass  80 Prozent aller Daten einen räumlichen Bezug haben sollen.  Die TU Dresden will es jetzt ganz geanu wissen und startet eine Untersuchung dazu. Wenn ihr euch 15 Minuten Zeit nehmt und mitmacht, könnt ihr an der Verlosung eines GPS-Gerätes teilnehmen und bekommt nach dem Experiment erste Statistiken der Ergebnisse angezeigt. Hier geht es zur Umfrage