Tägliche Archive: 14. Oktober 2011


Stellenangebote auf geojobs.de

  • Die Firma Büro für Umweltplanung Dr. Friedrich Michael, Wernigerode sucht ab 22. 12. 2011 einen Landschaftsplaner oder Biologen (m/w) Mehr zu diesem Angebot
  • Die Firma INTEND Geoinformatik GmbH, Kassel sucht ab 1. 10. 2011 einen Softwareentwickler für Web-GIS Anwendungen (m/w) Mehr zu diesem Angebot

  • Die Firma INTEND Geoinformatik GmbH, Kassel sucht ab 1. 10. 2011 einen Softwareentwickler für ArcGIS Desktopanwendungen (m/w) Mehr zu diesem Angebot
  • >>   weiterlesen


    Lizenzen für Geodatenprodukte

    GeoLizenz.org ist eine Anwendung, mit der Lizenzen für Geodatenprodukte der unterschiedlichsten Behörden aller Verwaltungsebenen schnell und einheitlich zu vergeben und beziehen sind. Anbieter können ihre Geodatenprodukte registrieren und mit einer passenden Lizenz ausstatten. Nutzer können mit einem einfachen Klickprozess eine standardisierte Lizenz für das Produkt ihrer Wahl beziehen. Mehr


    GDI-DE Testsuite

    Die GDI-DE Testsuite ist ab sofort öffentlich nutzbar unter: http://testsuite.gdi-de.org

    Die GDI-DE Testsuite bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Datensätze und Dienste auf Konformität zu den Standards zu testen, die innerhalb der GDI-DE genutzt werden, um Geodaten interoperabel auszutauschen. Hierzu stehen Ihnen innerhalb der GDI-DE Testsuite verschiedene Tests zur Verfügung:

    • GDI-DE Metadaten
    • INSPIRE Metadaten
    • OGC CSW 2.0.2 AP ISO 1.0
    • INSPIRE Discovery Service

    Aktuelle geodätische Forschungsarbeiten zu den Linien und Figuren der Nasca-Kultur in Peru

    Einladung zum geodätischen Kolloquium des DVW Berlin-Brandenburg e.V. und des Instituts für Geodäsie und Geoinformationstechnik der TU Berlin
    Es spricht Prof. Dr.-Ing. Bernd Teichert; Professor für Fernerkundung, Photogrammetrie und digitale Bildverarbeitung, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
    zum Thema Aktuelle geodätische Forschungsarbeiten zu den Linien und Figuren der Nasca-Kultur in Peru

    Ort: Technische Universität Berlin
    Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik
    Hörsaal H6131, Straße des 17. Juni 135
    Zeit: Donnerstag, den 8.12.2011 um 17:00 Uhr s.t.
    Als Gäste sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.>>   weiterlesen


    Fernerkundung der Erdatmosphäre mit GNSS

    Einladung zum geodätischen Kolloquium des DVW Berlin-Brandenburg e.V. und des Instituts für Geodäsie und Geoinformationstechnik der TU Berlin
    Es spricht Dr. Jens Wickert; Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ; Sektion 1.1, GPS/Galileo-Erdbeobachtung
    zum Thema
    Fernerkundung der Erdatmosphäre mit GNSS – Aktuelle Forschungsergebnisse vom GFZ

    Ort: Technische Universität Berlin
    Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik
    Hörsaal H6131, Straße des 17. Juni 135
    Zeit: Donnerstag, den 20.10.2011 um 17:00 Uhr s.t.
    Als Gäste sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.>>   weiterlesen