Monatliche Archive: August 2011


Geocaching-Tour im Spreewald

Eine Gruppe von Behinderten und Betreuern aus Sachsen wollte auf ihrer Reise in den Spreewald mal etwas Neues erleben. So kam die Idee einer Betreuerin ihren Sohn, ein goCart Mitglied, zu fragen, ob der Verein eine Geocaching-Tour organisieren würde. Warum nicht. Kurze Zeit später machten sich drei Vereinsmitglieder auf den Weg nach Burg, mit Technik, Kamera und Informationen zu einigen Geocaches der Gegend um Burg im Gepäck.

Die Begeisterung bei den Rollstuhlfahrern wie auch Betreuern war groß, alle wollten wissen, was Geocaching ist. Bei dieser Tour war für jeden eine Herausforderung dabei, sei es mit dem Rollstuhl durch den tiefsten Märkischen Sand zu fahren, ein GPS im Smartphone mal in Aktion zu erleben oder schwierige Rätsel zu lösen, um die Schätze zu finden.>>   weiterlesen


Gebirgskartographie im Allgäu

Im bayerischen Ort Kempten zeigt das Alpin-Museum gerade in einer Sonderausstellung Panoramen der lokalen Gebirgsketten. Nicht nur großformatige Photo-Panoramen sind hier zu bewundern, sondern auch viele gezeichnete aus dem frühen 20. Jhd.
Aber auch das reguläre Museum kann beeindrucken. Die alpine Kartographie wird mit zahlreichen kartographischen Abbildungen und Gerätschaften demonstriert (Stichwort: Planicomp) und ein riesiges Geländemodell aus unzähligen Holzscheibchen, dessen Herstellung 15 Jahre in Anspruch nahm, macht den Allgäu räumlich erfassbar.
Ein Abriss der Historie des Allgäus und eine mit vielen Originalexponaten gespickte Ausstellung zum Thema Wintersport bilden den Abschluss dieses alpinen Museumspakets.
Drei Stockwerke für gerade mal 2,50€ – lohnt sich!>>   weiterlesen


Geocaching Tour in Burg (Spreewald) mit Behinderten aus Sachsen

Am 24.8 seid ihr herzlich eingeladen zusammen mit Behinderten aus Zwickau, Chemnitz und Umgebung eine kleine Geocaching Tour in Burg im Spreewald zu unternehmen. Wir treffen uns um 8.30 Uhr am Gleis 3 des Berliner Hauptbahnhof (9.05 Uhr geht der Zug Richtung Cottbus). Zurück sind wir voraussichtlich gegen 21 Uhr (kann sich aber je nach Wetter etc. ändern). Wer hat kann gerne ein geocaching fähiges Handy etc. mitbringen. Die Fahrkosten werden für Vereinsmitglieder von goCart übernommen. Bitte gebt Bescheid, wenn ihr mitkommen wollt.>>   weiterlesen


Exkursion der DGfK Berlin/Brandenburg nach Halle (Saale)

Unsere Kollegen von der DGfK Sektion Berlin/Brandenburg organisieren eine Exkursion nach Halle (Saale). Auf dem Programm stehen u. a.:

10.00 – 11.30 Uhr Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt
Begrüßung und Einführung in die Aufgaben des Landesamtes
13.30 – 14.30 Uhr Marienbibliothek (alte Globen)
14.30 – 16.30 Uhr Franckesche Stiftungen (nominiert für das UNESCO Weltkulturerbe)

Neben dem sehr interessanten fachlichen Programm ist auch eine Führung durch Altstadt von Halle geplant. Der Preis für Studierende und Auszubildende liegt bei 8 Euro. Anmeldefrist ist der 22.  August 2011. Interessierte melden sich direkt bei Herrn Horst Kremers an, dem Sektionsleiter der DGfK Berlin/Brandenburg.>>   weiterlesen


GIS Day

Global GIS Day
… ist eine Initiative, die räumliches Denken und geographische Informationssysteme an die Öffentlichkeit bringen will. Weltweit laden GIS-Experten zu Präsentationen und Workshops ein, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Mehr…